COVID-19 Pandemie
St.Joseph Hotel Hamburg Reeperbahn St.Pauli Kiez

COVID-19 Pandemie

"COVID-19" - "Coronavirus SARS-CoV-2" - Ab 02. November 2020 sind Übernachtungen aus touristischen Gründen nicht erlaubt, gilt zunächst bis einschließlich 18. April 2021.

Übernachtungsangebote dürfen nur dann bereitgestellt werden, wenn sie einen der folgenden Aufenthaltszwecke haben:

1. beruflich veranlasste Aufenthalte,

2. medizinisch veranlasste Aufenthalte,

3. zwingend sozial-ethisch veranlasste Aufenthalte (z.B. Beerdigungen, Trauerfeiern etc.)

 

Maskenpflicht: medizinische Masken (das sind OP-Masken oder FFP2-Masken) müssen in allen öffentlichen Bereichen des Hotels so getragen werden, dass die Nase und der Mund durch die Maske vollständig abgedeckt sind!

Elbphilharmonie Hamburg, Deutschland

ca. 2,5 km vom St. Joseph Hotel Hamburg entfernt. Google-Maps Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg.

Elbphilharmonie Hamburg Deutschland
Elbphilharmonie Hamburg Deutschland
Elbphilharmonie Hamburg Deutschland

Auszug aus Wikipedia

Stand 12. Juni 2020: Die Elbphilharmonie (kurz auch „Elphi“ genannt) ist ein im November 2016 fertiggestelltes Konzerthaus in Hamburg. Sie wurde mit dem Ziel geplant, ein neues Wahrzeichen der Stadt und ein „Kulturdenkmal für alle“ zu schaffen. Das 110 Meter hohe Gebäude im Stadtteil HafenCity liegt am rechten Ufer der Norderelbe an der Spitze des Großen Grasbrooks zwischen den Mündungen der Hafenbecken Sandtorhafen und Grasbrookhafen. Es wurde unter Einbeziehung der Hülle des früheren Kaispeichers A (Baujahr 1963) errichtet. Auf diesen Sockel wurde ein moderner Aufbau mit einer Glasfassade gesetzt, die an Segel, Wasserwellen, Eisberge oder einen Quarzkristall erinnert. Die Lage am Kaiserhöft ist von der einstigen industriellen Hafennutzung und der neugotischen Backsteinarchitektur der Speicherstadt geprägt...

Die Fertigstellung des Gebäudes war nach einem mehrjährigen Vorlauf für das Jahr 2010 vorgesehen, verzögerte sich jedoch mehrfach, u. a. auch bedingt durch einen anderthalbjährigen Baustopp im öffentlichen Bereich. Erst nach einer umfangreichen Projektneuordnung zwischen den Architekten, dem Bauherren und der Baufirma kurz nach der Wahl des Bürgermeisters Olaf Scholz wurde nach dem Baustopp weitergebaut. Durch die Verzögerungen am Bau und die Überschreitung der ursprünglich veranschlagten Baukosten wurde die Elbphilharmonie bereits lange vor der Fertigstellung bundesweit bekannt: Die Baukosten betrugen am Ende mit rund 866 Millionen Euro etwas mehr als das 11,24-fache der mit ursprünglich 77 Millionen Euro geplanten Summe. Der im neuen Vertrag vereinbarte Termin für die Bau- und Schlüsselübergabe am 31. Oktober 2016 wurde eingehalten. Die Einweihung des Konzertbereichs wurde am 11. und 12. Januar 2017 mit dem Konzert „Zum Raum wird hier die Zeit“ des NDR Elbphilharmonie Orchesters gefeiert (Konzertprogramm). Der Kleine Saal wurde am 12. Januar 2017 vom Ensemble Resonanz eingeweiht. Im ersten Jahr nach der Eröffnung besuchten rund 850.000 Menschen die über 600 Konzerte in der Elbphilharmonie, über 4,5 Millionen Besucher pilgerten auf die Plaza, mehr als 70.000 Menschen nahmen an Konzerthausführungen und über 60.000 am Musikvermittlungsprogramm des Hauses teil...

Hotel
Lage neben Hanseatic Trade Center und Kehrwiederspitze
Im Ostteil der 6. bis 20. Etage des Gebäudes befindet sich das Vier-Sterne-Plus-Hotel „The Westin Hamburg“ mit 244 Zimmern, das von der zu der Starwood Hotels and Resorts Gruppe gehörenden Hotelkette Westin Hotels & Resorts betrieben wird. Die Eröffnung fand am 4. November 2016 statt.[33] In der 6. Etage sind ein Spa-Bereich mit Pool, Saunen und Fitnessbereich und im 7. OG ein Konferenzbereich und ein Restaurant für 170 Gäste eingerichtet. Die Lobby ist im 8. Stock untergebracht, der Zugang ist von der öffentlichen Plaza und mit Aufzügen aus dem Eingangsbereich im Erdgeschoss möglich.

Gastronomie
Im Westteil des Kaispeichers, dem Backsteinsockel der Elbphilharmonie, befindet sich die Gastronomie „Störtebeker“, die auf drei Etagen von der Störtebeker Braumanufaktur zusammen mit der east Hotel & Restaurant GmbH betrieben wird. In der 5. Etage befindet sich ein Restaurant mit Bar für insgesamt 220 Gäste, im 6. OG gibt es einen Shop- und Bierverkostungs-Bereich. Auf der Plaza im 8. OG befindet sich außerdem ein Deli mit Snacks und Getränken im Angebot. Zusätzlich zur Störtebeker-Gastronomie gibt es im Hotel und im Konzertbereich der Elbphilharmonie weitere gastronomische Angebote.

Eigentumswohnungen
Neben der kulturellen Nutzung der Konzertsäle und des musikpädagogischen Bereichs umfasst das Gebäude 45 gehobene Wohneinheiten, die mit Kaufpreisen von bis zu 10 Millionen Euro zu den teuersten der Stadt gehören.

Parkhaus
Im ehemaligen Kaispeicher gibt es neben dem Kaistudio 1 und Räumlichkeiten für den musikpädagogischen Bereich auch ein Parkhaus mit 433 Stellplätzen, von denen 170 den Hotelgästen und den Besitzern der Eigentumswohnungen vorbehalten sind. Parkhausbetreiber ist Apcoa Parking...

zur Wikipedia